Anwaltlicher Forderungseinzug – bundesweit

Jeder Unternehmer kennt das: Rechnungen werden trotz vollständiger Leistung einfach nicht bezahlt. Dem wirken wir konsequent entgegen. Die schlechte Zahlungsmoral kann nämlich selbst für gesunde Unternehmen zum Problem werden. Viele Insolvenzen beruhen im Wesentlichen auf der schleppenden Zahlungsweise der Kunden.


Um Zahlungsausfälle zu vermeiden, übernehmen wir den Einzug Ihrer offenen Forderungen, sobald Ihr interner Mahnlauf ohne Erfolg geblieben ist. Dabei nehmen wir besondere Rücksicht auf Ihre Kundenbeziehungen, ohne Ihr Interesse am Einzug der offenen Forderungen aus den Augen zu verlieren. Zu unseren Mandanten gehören erfolgreiche Unternehmen, Selbständige und Privatpersonen aus dem In- und Ausland, die ihre Forderungen gegen säumige Schuldner durchsetzen möchten.


Wenn Ihr Schuldner seinen Verpflichtungen nicht freiwillig nachkommt, verursacht jede weitere Beschäftigung mit der Angelegenheit für Sie nur weitere Kosten, die Ihnen niemand erstattet. Die gesetzlichen Anwaltsgebühren hingegen sind vom Schuldner zu zahlen, sobald er in Zahlungsverzug ist, was spätestens nach der ersten Mahnung der Fall ist.


Es spielt dabei keine Rolle, wo Ihr Schuldner seinen Unternehmens- oder Wohnsitz hat – wir vertreten Sie bundesweit, und zwar vom ersten außergerichtlichen Mahnschreiben bis hin zur Überwachung der Zahlungseingänge und zur Zwangsvollstreckung, die wir mit der nötigen Hartnäckigkeit betreiben. Die Erfahrung zeigt, dass sich so viele Forderungen realisieren lassen.

Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie unkompliziert per E-Mail oder Telefon Kontakt zu uns auf. Wir stehen für alle Fragen rund um das Thema Forderungseinzug zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Rechtsanwalt Andreas Erlenhardt, LL.M.

Fachwanwalt für gewerblichen Rechtsschutz



Wir sind bundesweit tätig. Unsere Düsseldorfer Kanzlei befindet sich im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf, zu dem neben Düsseldorf selbst unter anderem die folgenden Städte gehören: Hilden, Langenfeld, Meerbusch, Neuss, Krefeld, Kaarst, Ratingen, Mönchengladbach, Viersen, Kempen, Wuppertal, Erkrath, Haan, Remscheid, Mettmann, Solingen, Velbert, Oberhausen, Duisburg, Mülheim, Dinslaken und Kleve – ein Büro unterhalten wir in diesen Städten nicht, sondern nur in Düsseldorf. Wir haben bereits Mandanten aus Berlin, Dortmund, Bremen, Köln, Dresden, Bochum, Bonn, Gelsenkirchen, Chemnitz, Kiel, Augsburg, Koblenz, Lübeck, Leverkusen, Oldenburg, Stuttgart, Osnabrück, Paderborn, Würzburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Hannover, Münster, Recklinghausen, Trier, Erlangen, Jena, Reutlingen, Nürnberg, Pforzheim, Göttingen, Heilbronn, Regensburg, Ingolstadt, Darmstadt, Heidelberg, Potsdam, Leipzig, Hamm, Kassel, Saarbrücken, Mainz, Freiburg, Aachen, Braunschweig, Wiesbaden, Karlsruhe, Mannheim, Bielefeld, Essen, Frankfurt und München beraten.